Mariä Himmelfahrt Wächtersbach

 

Herz Jesu Schlierbach

 

Nikolaus-Bauer-Haus


Weitere Bilder vom Ministrantentag:


Messdiener lassen sich nicht aus der Spur werfen !

Messdienerausflug vom 10.9.2016

Kein Jahr kann vergehen, ohne dass sich die Messdiener aus Wächtersbach, Brachttal, Birstein und Aufenau zu einem besonderen Ausflugstag getroffen haben. Gute und bewährte Traditionen müssen unbedingt beibehalten werden - da sind sich alle einig: Also packten sich auch heuer, am Samstag, dem 10.9.2016 in aller Frühe wieder 50 Messdiener/Innen und Begleiter/Innen in den großen SUSEN-Bus und fuhren zunächst nach Fulda, um sich eine besondere Führung im Planetarium zu gönnen. Während sich die eine Gruppe im bequemen Sessel  von der Sternenwelt verzaubern ließ, stieg die andere Gruppe mit Daniel Stehling in die höchsten Höhen des Fuldaer Doms, um dort im Dachgebälk und Glockenturm Dinge zu entdecken und Ausblicke zu genießen, die sonst keiner sieht.  Nach gut einer Stunde wurde Gruppentausch vorgenommen, so dass die Domgruppe auch in das unendliche All versinken konnte, während die Gruppe mit den Sternen in den Augen im Dom auf ihre Kosten kam.  An dieser Stelle sei Daniel Stehling noch einmal herzlich gedankt, der mit seiner kurzweiligen Führung auch dem letzten Skeptiker bewiesen hat, dass man im Fuldaer Dom immer wieder Neues und Spannendes entdecken kann.

Anschließend ging die Reise zum Hochseilgarten der Wasserkuppe. Hier wurde die Gruppe kurzerhand in Rot- und Blauhelme unterteilt und wieder in luftige Höhen geschickt. Ausprobieren, Schwindel überwinden, Kräfte bündeln und Grenzen ausloten. Das konnte man hier lernen. Doch damit noch nicht genug:  Abgeschirrt und vom Helm befreit ging es dann zur Sommerrodelbahn.  Freikarte, 6er-Karte, Stundenkarte … alles wurde abgerutscht, ohne dass sich auch nur ein Messdiener oder eine Messdienerin aus der Spur werfen ließ. Kleine Unfälle waren an diesem Tag zwar tatsächlich zu beklagen – doch nicht mit unseren Messdienern!

Wohlbehalten, sonnengeflutet und zufrieden wurde am frühen Abend wieder die Rückreise angetreten. Zu früh für den Dankgottesdienst am Abend?? Kein Problem!  Ein letztes Eis bei Pillots vertrieb die kurze Wartezeit zur Vorabendmesse, die den Tag feierlich abschließen und bedanken sollte. Zur Krönung zeigten sich so viele Messdiener zum wohlbekannten Dienst bereit, dass alle Gewänder der Wächtersbacher Sakristei aufgeboten werden mussten.
In den Augen der Gottesdienstbesucher und des Pfarrers konnte man gut ablesen: Ihr Messdiener – schön, dass es euch gibt, wir sind stolz auf euch !

Herzlichen Dank an alle Begleiter, ohne deren Unterstützung solche Ausflüge nicht möglich wären! Bis zum nächsten Mal!

Abschlussgottesdienst


(Durch_anklicken_der_Bilder_Großansicht!)

 

Messdienerausflug 2015 nach Bottrop:

Der diesjährige Ausflug der Messdiener aus Wächtersbach, Wächtersbach-Aufenau, Brachttal und Birstein führte in den Movie Park nach Bottrop (am 17.10.15). Unzählige Attraktionen lockten Groß und Klein und sorgten für reichlich Nervenkitzel. Gleichgültig, ob man in die Abgründe der Dinosaurierwelt eintauchte, sich im 4D-Kino von Ice-Age-Helden anniesen ließ, im Top-Spin die Orientierung verlor, oder den Schreck im Freefalltower oder auf Achterbahnen suchte. Es kamen alle auf ihre Kosten und waren der Meinung, dass der Herbsturlaub durchaus immer so beginnen könnte.


Einführung der neuen Messdiener 2013

Einführung der neuen Messdiener im Gottesdienst Okt. 2013:

1.Reihe v.l. Luis Magnon, Domenico Perrone, Maximilian Höhn, Olivia Musik, Sophia Geissler,
2.Reihe v.l. AngeloFranco, Timo Höhn, Jakob Frankowski, Anna Geissler,
3.Reihe v.l. Johannes Holzmann, Pfr. Rainer Heller, Stefan Wolf, Gemeindereferenrin Rebecca Blum



 

Messdienerausflug 13.09.2014

Wir, alle Messdiener des Pastoralverbundes von Wächtersbach, Aufenau, Schlierbach und Birstein und einigen Elternteilen als Betreuer, starteten am frühen Morgen und erreichten das Bergkloster in Bestwig/ Westfahlen zu einer Andacht mit den Durchführenden Pfarrer Heller und der Gemeindereferentin Frau Blum, zum Thema: "Mit meinem Gott überspringe ich Mauern". 

Danach ging die Busreise zum Freizeitpark Fort Fun in Bestwig.
Trotz Nebel hatten alle ihren Spass und einen schönen Tag verlebt; schaut euch einfach die Bilder/ Diashow an.

 

 
 
 
 
 

 

Ministrantenausflug in den Holidaypark nach Haßloch am 01.09.2012:


                    Am Samstag den 03.09.2011 unternahmen die Messdienerinnen und Messdiener der Pfarrei Wächtersbach und Aufenau zusammen mit Pfarrer Rainer Heller und einigen Betreuern ihren diesjährigen Ausflug in den Freizeitpark nach Geiselwind.
Da die Wegstrecke am Kloster Münsterschwarzach vorbeiführte, wurde bei einem Zwischenstopp die Klosteranlage der Benediktinermönche besichtigt.

 
 
Messdienerausflug Elspe 2010

Am Samstag, den 04.09.2010 erlebten Pfarrer Rainer Heller, seine Messdiener/innen sowie die mitgereisten Betreuer einen sonnigen und erlebnisreichen Tag bei den Karl-May-Festspielen in Elspe (Sauerland). Hierbei wurde das Stück "Im Tal des Todes" aufgeführt. Am späten Abend, wurde mit glücklichen und zufriedenen Gesichtern, die Rückfahrt ins heimatliche Wächtersbach angetreten.

 
 
 

EfA - Essen für Alle

 

Krypta Mariä Himmelfahrt