Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Wächtersbach

 

Filialkirche Herz Jesu Schlierbach

 

Nikolaus-Bauer-Haus Wächtersbach


 

Herzlich willkommen in der Pfarrei Mariä Himmelfahrt Wächtersbach mit Filiale Herz Jesu Schlierbach

Sehr geehrter Besucher unserer Homepage, ich freue mich, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen. Informationen über unsere Pfarrgemeinde und das Gottesdienstangebot können Sie aus den oben angezeigten Menüs entnehmen. Gerne bin ich auch für ein persönliches Gespräch bereit. Hierzu möchte ich Sie bitten, Kontakt mit unserem Pfarrbüro (06053-1573) aufzunehmen.



+++ Wenn CORONA-Lage es zulässt wird ein Krippenspiel am Heilig Abend-Nachmittag teilweise als Video in der Kirche um 14 Uhr und nochmals um 16 Uhr ausgestrahlt! +++
+++ In Wächtersbach ist am 24.12. um 23 Uhr Christmette; 25.12.: 10 Uhr Hochamt; 26.12.: 09:30 Uhr Messe! +++

Bild anklicken, um mehr Bilder zu sehen im Menü: Sakramente/ 1.Hl. Komm. 2020

Fest der Ersten Heiligen Kommunion in Mariä Himmelfahrt

Fünf Monate lang mussten sich die diesjährigen Kommunionkinder in Geduld üben! Wegen der Coronapandemie war seit Mitte März nicht nur der regelmäßige Schulunterricht und der Kontakt zu den Klassenkameraden und Freunden unmöglich geworden. Auch das lange geplante und auf den 19.  April angesetzte Erstkommunionfest musste zunächst abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben werden. 

Erst nach den Sommerferien wurden die digitalen Kontakte wieder durch kleine Gruppenstunden und Treffen ausge- tauscht und jetzt endlich am Sonntag, dem 20.9.2020 konnte das Fest der Heiligen Erstkommunion in Mariä Himmelfahrt nachgeholt werden.

Auch wenn der Gottesdienst entsprechend der aktuellen Hygienevorschriften nur im engen Familienkreis in der Kirche Mariä Himmelfahrt zelebriert werden konnte,  war die Stimmung bei den vierzehn Mädchen und Jungen fröhlich und feierlich. Sie beteiligten sich aktiv am Geschehen, begrüßten die Gemeinde, lasen Kyrierufe und Fürbitten und verfolgten gespannt dem Thema und dem „roten Faden“ des Gottesdienstes: Wir alle sind, so wie wir in der Welt stehen, von Gott gewollt, angenommen und geliebt. Wie ein Puzzleteil in Gottes großem Plan. Jeder hat seine besonderen Begabungen, die er in den Dienst der Mitmenschen und damit auch in den Dienst Gottes stellen soll.

Und so möge in allen Kommunionkindern das Motto der Vorbereitung noch lange nachklingen:
„Ein Volltreffer Gottes bist du!“ Wir alle wünschen ihnen Gottes spürbare Liebe und Segen auf ihrem weiteren Lebens- und Glaubensweg.

Herzlich sei all denen gedankt, die vielfältig zum Gelingen der langen Kommunionvorbereitung und des Gottesdienstes beigetragen haben. Hier insbesondere den Katechetinnen und Herrn Pfarrer Schilling mit seiner kleinen, extra für die Feier zusammengestellten Musikgruppe, die mit fröhlichem und feierlichem Spiel und Gesang den Gottesdienst wunderbar umrahmt haben.

 


Don Gastone für sein 30-jähriges Wirken gewürdigt

Seit 1990 weilt Prof. Don Gastone Boscolo als Urlaubsvertretung für den damaligen Pfarrer Heribert Bräscher und nunmehr für Pfarrer Rainer Heller in unserer Pfarrgemeinde.

In den vergangenen 30 Jahren ist dem italienischen Geistlichen die Gemeinde sehr ans Herz gewachsen; zwischen ihm und vielen Gemeindemitgliedern haben sich Freundschaften  entwickelt. Diese enge Bande würdigte der Vorstand und Sprecher des Pfarrgemeinderats, Andreas Ungermann, nach dem Ende der diesjährigen Vertretungsphase von Don Gastone. Er überreichte ihm ein Kreuz aus Bronze zur Erinnerung an unsere Pfarrgemeinde und einen Rucksack mit haltbarem Proviant (u.a. Chips und Cola) für die Rückreise nach Italien, verbunden mit dem Wunsch, dass Don Gastone noch möglichst viele Jahre seinen Vertretungs-Dienst bei uns versehen möge.


Feier des Fronleichnamsfestes in Mariä Himmelfahrt
Am Donnerstag, dem 11.06.2020 konnte die Gemeinde unter Einhaltung der Sicherheitsvorkehrungen das Hochfest des Leibes und Blutes Christi feiern.
Die Wetterlage durchkreuzte zwar den Plan, das Fest im Freien und auf dem Kirchvorplatz zu gestalten, doch lud der festlich geschmückte Gottesdienstraum ein zur gemeinschaftlichen und würdigen Feier des Hochfestes. 

Die musikalische Gestaltung übernahm eine sehr gut vorbereitete Scholagruppe.


Neue Termine für den Bibelkreis nach den Sommerferien 2020
Die vom Bistum Fulda am 17.06.2020 aktualisierten Anweisungen zur Durchführung von Gottesdiensten und zur pastoralen Arbeit in den Gemeinden erlauben es uns wieder, neue Termine für den Bibelkreis anzubieten. 

Bitte informieren Sie sich über die neuen Termine nach den Sommerferien.
Interessenten werden gebeten, ihre Teilnahme im Pfarrbüro telefonisch (TelNr.:1573) anzumelden, da nach wie vor Listen geführt werden müssen und nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich sein wird.


Das Pfarrbüro ist ab Dienstag, den 5. Mai 2020 wieder geöffnet!


                                                                               Bitte nutzen Sie einen

Mundschutz und beachten Sie

die Abstandsregeln!

Öffnungszeiten wie gewohnt:

Di. + Do.: 9.00 – 11.30 Uhr, Mi.: 9.00 – 11.00 Uhr, 14.30 – 17.00 Uhr



Neue Kirchenorgel für die Herz-Jesu Kirche

Liebe Pfarrgemeinde!

Sicherlich ist keinem Gottesdienstbesucher verborgen geblieben, dass unsere digitale Kirchenorgel in Schlierbach in die Jahre gekommen ist.

Durch den Verwaltungsrat wurde die Neuanschaffung einer neuen digitalen Kirchenorgel beschlossen. Um die Kosten decken zu können, freuen wir uns über die finanzielle Mithilfe durch Gemeindemitglieder und Gönner. 

Das Spendenkonto der katholischen Kirchengemeinde, Filialkirche Herz-Jesu ist: KSK Gelnhausen, IBAN: DE12 5075 0094 0005 6289 13.

Bitte bei der Überweisung Ihrer Spende den Verwendungszweck „Spende Kirchenorgel“ angeben.

Selbstverständlich stellen wir Ihnen auf Wunsch eine Spendenquittung aus. Melden Sie sich einfach im Pfarrbüro unter 06053/1573 zu den Öffnungszeiten oder bei Pfarrer Heller.

Hier und jetzt schon ein herzliches Vergelt`s Gott.


Corona - Einkaufhilfe für Risikopersonen u. Senior/Innen in Zeiten der Coronapandemie
Über die Katholische Kirche Wächtersbach wird eine Einkaufhilfe für Senior/Innen u. Risikopersonen angeboten. Hilfsbedürftige melden sich bitte telefonisch oder per E-Mail an das katholische Pfarrbüro unter der Telefonnummer 06053/1573  bzw. unter der E-Mail-Adresse: pfarrei.waechtersbach@bistum-fulda.de.
Der Einkaufsdienst erfolgt an zwei Tagen der Woche, nämlich montags und donnerstags. 



 
Das Sozialkaufhaus der christlichen Kirchen in Wächtersbach

Sozialkaufhaus der christlichen Kirchen Wächtersbach

Im November 2018 ist die Kleiderkammer und das Soziallädchen in neue Räumlichkeiten umgezogen.


Es befindet sich nun in der Bahnhofstraße 68 direkt über dem Tanzstudio „First Position“. Geöffnet ist immer montags zwischen 14.30 und 17.30 Uhr und donnerstags von 12 bis 14 Uhr. In den neuen und hellen Räumen werden die Gegenstände nun übersichtlich sortiert und geordnet angeboten.

Während der Pandemie können gleichzeitig immer nur 5 Kunden für 20 Minuten eingelassen werden!


Die ehrenamtlichen Mitarbeiter bitten darum, keine Säcke oder Gegenstände vor die Türen zu legen!!! Falls Sie Haushaltsgegenstände, Kleidung etc. abgegeben möchten, bitte nur dienstags nach vorheriger Absprache unter der u.a. TelefonNr.   

Keine Annahme von Ware am Montag!!!


Informationen und Fragen beantwortet auch jederzeit das evangelische Gemeindebüro unter der Tel. 06053-707780.



 

EfA - Essen für Alle

 

Krypta Mariä Himmelfahrt