Mariä Himmelfahrt Wächtersbach

 

Herz Jesu Schlierbach

 

Nikolaus-Bauer-Haus


Kulturpreisverleihung an den Chor Wegzeichen
Bürgermeister Krätschmer verlieh am 31.10.2010 dem Chor Wegzeichen im Anschluss an die Eucharistiefeier der Gemeinde Mariä Himmelfahrt den Kulturpreis der Stadt Wächtersbach.

Mit seinen schwungvollen musikalischen Beiträgen vermittelt der Chor nun schon seit 1989 Freude am Glauben und Grund zur Hoffnung und dies auf hohem Niveau. Bezeichnend für diesen Chor ist auch, dass er über Generationengrenzen hinaus begeistert. Immerhin liegt der Altersunterschied zwischen dem jüngsten und ältesten Chormitglied bei über 50 Jahren. Zudem leistet er einen wichtigen Beitrag zur Ökumene.
Frau Ulrike Faupel als Chorleiterin dankte im Namen aller Mitglieder für die Verleihung des Preises und wies darauf hin, dass sich das „Neue Geistliche Liedgut“ im Laufe der nun über zwanzig Jahre sehr verändert und entwickelt habe. Hat es doch immer einen besonderen Reiz, Neues, Interessantes zu entdecken und einzustudieren.

Der Chor darf stolz sein auf diese Auszeichnung und verspricht gerne, noch lange von sich hören zu lassen.
Uns zur Freude und Ihm zur Ehre. Laudate omnes gentes.

 
 

EfA - Essen für Alle

 

Krypta Mariä Himmelfahrt